Shop

Warenkorb

0 Flaschen

Amethyst – 2011

Cuvée


Dem magischen, schimmernden Quarz mit dem griechischen Namen Amethyst wurden sagenhafte Kräfte nachgesagt.

CHF 28,50

0,75l

Menge

Dem magischen, schimmernden Quarz mit dem griechischen Namen Amethyst wurden sagenhafte Kräfte nachgesagt. Die Bischöfe wussten sich durch diese Kräfte gegen die Mächte des Bösen zu schützen, der Besitz eines Amethystes galt als ganz besondere Kostbarkeit. Der Name dieses Weines, gekeltert aus Trauben sehr wertvoller, alter Rebstöcken möchte an diese schöne Legende anknüpfen, und zugleich darauf verweisen, dass die strenge Selektion aus den Sorten Zweigelt, Blauburgunder, Garanoir und Merlot einem Juwel gleich geformt wurde. Wie jener funkelnde Stein blitzt die Farbe in tiefem, intensiven Granatrot mit brillanten, violetten Strahlenkranz im Glas auf. Der Duft entfaltet eine üppige, barocke Pracht mit Anklängen an dunkle Beeren, Kirschen und wertvolle Gewürze wie Vanille und Zimt, durchzogen von einem feingliedrigen Nerv von Marzipan. Kraft, Eleganz und aristokratischer Charakter finden am Gaumen in vollendeter Harmonie zueinander und kulminieren in einem lange anhaltenden Abgang. Ob unser kostbares Juwel dem Bösen trotzen kann, wissen wir nicht, Opulenz, Dichte und Konzentration können sich aber ganz sicher dem Alltäglichen wie Überkommenen machtvoll widersetzen.



Traube